Astrohome
Das bin ich
Astrothemen Beratung Kontakt
 
[Radix][Partnerschaft][Zukunft][Karma][Finanzen]
 

         

     
     Radix oder Geburtskarte

 Der Begriff Radix kommt aus dem lateinischen und heißt Wurzel. Wird der Mensch geboren, entstammt er einer ganz bestimmten Wurzel, die zum Teil aus den biologischen Genen der Eltern, Großeltern u.s.w. und auch mit Anlagen aus früheren Inkarnationen vereint sind. In dieser ganz einzigartigen Wurzel ist wie wir uns denken können, die Anlage enthalten zur Entfaltung eines ganz bestimmten und einmaligen Menschen, vergleichbar mit einem Baum, der nur dieser und kein anderer sein kann. Im Radix (Geburtskarte) zeigt sich die Einzigartigkeit jeder Person durch die Anordnung der Planeten in den Tierkreiszeichen des Zodiaks, Häusersegmenten, die Aspekte der Planeten untereinander, deren Figurine und zu den persönlichen Achsen Aszendent - Deszendent sowie Himmelstiefe und Himmelsmitte im Augenblick der Geburt. Anders formuliert, es ist wie eine kosmische Geburtsfotographie, die angeborene Veranlagungen erfasst und niemals mehr sich wiederholt. Die Schicksale gleichzeitig geborener Menschen dennoch unterschiedlich sein mögen, weil Abstammung, Familienprägung, Bildung und kulturelles Umfeld einen Einfluß nehmen auf die Geburtsprägung. Grundzüge bestimmter Veranlagungen bleiben dennoch erhalten.

 Ein Radix zu deuten, ist eine Kunst die profundes Wissen, Können und Erfahrung erfordert...

 
[Astrohome][Das bin ich][Astrothemen][Beratung][Kontakt]

Copyright(c) 2005 - 2017 Irmgard Simenc. Alle Rechte vorbehalten