AstrohomeDas bin ich
Astrothemen Beratung Kontakt
 
[Radix][Partnerschaft][Zukunft][Karma][Finanzen]
 

 Karma im Horoskop

 Der Karmabegriff ist sehr alt, kommt ursprünglich aus Indien und heißt buchstäblich übersetzt "Handlung". Bei uns im Okzident spicht man häufiger vom Gesetz von Ursache und Wirkung. Man meint damit, jeder Mensch trägt in sich karmische Substanz im eigenen Schicksal aus vorangegangenen Inkarnationen. Als Folge davon haben wir entweder Probleme oder Fragen offen in diesem Leben, an denen wir mit unserem freien Willen arbeiten können, damit wir mit den vollbrachten Handlungen zum einen unser Karma umwandeln sowie die Richtung unserer zukünftigen Leben beeinflussen können.

 Im zwanzigsten Jahrhundert wurde die Brücke geschlagen zwischen karmischer Lehre und dem westlichen Horoskop. Es wurden Techniken erarbeitet und astrologische Merkmale im Horoskop erkannt, die uns die Möglichkeit karmischer Züge ablesen lassen und ein ganzes Horoskop karmisch definieren.

 Das Geburtshoroskop liefert uns durch verschiedene Faktoren Hinweise über die mitgebrachte Stimmung, alter Erfahrungen und wohin der Entwicklungsweg führen soll. Betrachten wir die Herausforderung als ein willkommenes Geschenk, das wir dankend annehmen. Durch die richtig gewählten Handlungen fühlen wir uns wie neugeboren unendlich befreit. Wir werfen einfach unsere alte Haut ab und erneuern uns im neuen zu uns passenden Gewand, so wie es uns die weise Schlange vorführt.


Copyright(c) 2005 - 2017 Irmgard Simenc. Alle Rechte vorbehalten